oethg logonewsletter hinweis

Die Medien-, Unterhaltungs- und Technologiemesse IBC sagt ihre Veranstaltung in Amsterdam Anfang Dezember angesichts der eskalierenden COVID-Bedenken ab.

Foto: IBC

Dieser Schritt folgt der wachsenden Besorgnis über die COVID-19 Situation in den Niederlanden, die sich in der letzten Woche verschlechtert hat, und dem Feedback der IBC-Aussteller und -Besucher. Das IBC Partnership Board hat diese Entscheidung Ende November getroffen, um Aussteller und Besucher von der Reise in die Niederlande abzuhalten. Die IBC2021, die vom 3. bis 6. Dezember im The RAI in Amsterdam stattfinden sollte, wird sich nun darauf konzentrieren, die Content- und Technologie-Community über die IBC Digital zusammenzubringen.

Die nächste IBC Show in Amsterdam ist vom 9. bis 12. September 2022 geplant.

www.show.ibc.org

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.