oethg logonewsletter hinweis

Unternehmensmeldung

Der Exzenterspanner erlaubt schnelles und effektives Klemmen einer Platte (z.B. einer Tür) an einer Struktur (z.B. dem Rahmen).

Das elastische Halteelement aus NBR-Gummi garantiert ein perfektes Schließen auch bei Vibrationen oder einem Versatz zwischen den beiden Elementen.

Durch das Umlegen des Hebels wird die Ausdehnung des elastischen Halteelements erreicht und somit die beiden Elemente miteinander verriegelt. Der Hebel und die Auflagescheibe des LAC-FL Exzenterspanners sind aus Kunststoff Thermoplast (Polyamid PA). Die selbstsichernde Mutter und die Unterlegscheibe sind aus Edelstahl 1.4301. Die Korrosionsbeständigkeit macht den LAC-FL Exzenterspanner ideal für Anwendungen mit hohen Hygienestandards.

Der LAC-FL Exzenterspanner ist in zwei Ausführungen lieferbar:
• Der Hebel kann in jede beliebige Richtung bewegt werden (LAC-FL-F-SST);
• Der Hebel wird dank des verdrehsicheren Referenzstifts immer in der gewünschten Position gehalten (LA-GL-O-SST).

Ebenfalls im Sortiment sind die Exzenterspanner LAC - LAC.R und GN 927.

Mehr Informationen zu den Elesa+Ganter Standard- und Normteile finden Sie in unserem Webshop.

Hinweis: Die Meldung wurde von dem genannten Unternehmen verfasst. PROSPECT NEWS übernimmt für die Richtigkeit und Aktualität der Inhalte keine Haftung.

logo oethg
logo akademie
jobboerse banner
 

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.